Empfindliche Haut – Make-up Tipps bei juckender und gereizter Haut

Rötungen, juckende Hautpartien, Spannungsgefühl – wenn Sie unter empfindlicher Haut leiden, kennen Sie die beschriebenen Probleme nur zu gut. Sie möchten förmlich aus der Haut fahren angesichts des bisweilen unerträglichen Juckreizes. Sensible Haut benötigt eine besondere Pflege, die nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch reizlindernde Stoffe enthält. Hier erfahren Sie, auf welche Dinge Sie bei Make-up und Pflege achten sollten.

Duft- und Konservierungsstoffe sind Gift für sensible Haut

LippenstiftGrundsätzlich gilt: Wenn Sie eine sehr empfindliche Haut haben, sollten Sie Make-up und Gesichtspflege verwenden, die dermatologisch getestet worden ist. Ansonsten kann es angesichts der in vielen Produkten enthalten Duft- und Konservierungsstoffe schnell passieren, dass Ihre Haut allergische Reaktionen zeigt – von Rötungen über schuppende Partien bis hin zu kleinen Bläschen. Wenn Sie auf eine Grundierung nicht verzichten möchten, achten Sie darauf, dass diese nicht nur Pigmente und Puder für einen gleichmäßigen Teint enthält, sondern auch beruhigende und pflegende Inhaltsstoffe. Urea beispielsweise sorgt dafür, dass Ihre Haut Feuchtigkeit besser speichern kann. Thermalwasser hat eine beruhigende Wirkung, ebenso wie Hamamelis-Extrakte. Lassen Sie sich in der Apotheke oder Drogerie beraten, welche Produkte für Ihre sensible Haut geeignet sind – weitere Informationen findet man hier

Augen und Lippen sind besonders sensibel

Wenn Sie sowieso schon eine empfindliche Haut haben, sollten Sie Ihre Augen- und Lippenpartie ebenso sorgsam behandeln wie den restlichen Teil des Gesichts. Wenn Sie gerne Kajal verwenden, um Ihre Augen besser zur Geltung zu bringen, sollten Sie am besten die Farbe Schwarz wählen. Grün- und Blautöne enthalten häufig Inhaltsstoffe, die zu allergischen Reaktionen führen können. Da ist Vorsicht geboten. Für die zarte Haut der Lippen eignen sich Produkte ohne Duft- und Konservierungsstoffe, die beispielsweise Jojoba-Öl oder Panthenol enthalten. Dank dieser Stoffe bleiben die Lippen schön weich.

Weniger ist mehr lautet die Devise

Wenn Sie empfindliche Haut haben, sollten Sie diese unter keinen Umständen unnötig reizen. Verzichten Sie auf eine zu aggressive Pflege und setzen Sie stattdessen auf Natürlichkeit. Duft- und Konservierungsstoffe sorgen häufig für unschöne Hautirritationen. Deswegen informieren Sie sich vor dem Kauf von Make-up und Pflegeprodukten, welche Inhaltsstoffe enthalten sind. Beruhigende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe sind das A und O für sensible Haut.

Share This Post

Post Comment

74 queries in 0,2360,236 Sekunden[sg_popup id=1]